Nauders und Skiarena Vinschgau

Tagfahrt

02.01.2020 bis 05.01.2020
p.P. ab 530,00 € inkl. MwSt.
Zum Anmeldeformular ↓
Genuss-Skifahren in Österreich und Südtirol
Kartenverbund zwischen Nauders & Skiarena Vinschgau
5 Skigebiete mit nur einem Skipass
Nauders – Schöneben/Haideralm – Sulden – Trafoi – Watles
02.01.2020 bis 05.01.2020 / Tagfahrt
3 Skitage / 3 ÜN mit Frühstück im 3-Sterne Hotel mit Sauna
Preis: 530,00 € p.P. im Doppelzimmer

test Bild 5


DER GROSSE SKIVERBUND VON NORD- UND SÜDTIROL

Sulden,Trafoi, Watles, Schöneben-Haideralm, Nauders
bieten einen gemeinsamen Skipass mit 211 grenzüberschreitende Pistenkilometer.

Das abwechslungsreiche Pistenangebot mit besonders romantischem Flair.
Weite, breite Hänge, urige Hütten und jede Menge bestens präparierte Pisten.

5 Skigebiete mit nur einem Skipass, garantieren grenzenloses Skivergnügen.
Lassen Sie sich in eine bezaubernde Skiwelt entführen. Brauchtum ohne Hinterwäldler-Atmosphäre, Pistenträume, Après-Ski-Stimmung, einheimische Urwüchsigkeit, Gemütlichkeit, natürliche Freundlichkeit.
Skierlebnisse in einer grandiosen Bergwelt zwischen Italien, Österreich und der Schweiz.

_MG_8849  _MG_8746
Bildernachweis: Ski-Kohl Reisen


SKIGEBIET NAUDERS – 1.400m bis 2.850m
Auf den gesamt 75 Kilometern Pisten herrscht absolute Schneegarantie dank privilegierter Höhenlage von 1.400 – 2.850 Metern und einem lückenlosen Beschneiungssystem.
13 modernste und top gesicherte Liftanlagen, Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen, drei gänzlich beschneite Talabfahrten, ein Snowboarder- Snowpark sowie ein eigenes Kinderland bieten Familien eine abwechslungsreiche schneeweiße Spielwiese. 

IMG_8876 Vinschgau IMG_5132
20170305_144801 _MG_0140
Bildernachweis: Ski-Kohl Reisen

BERGGENUSS – BERGRESTAURANTS
Schneesport und Winterluft in Tirols Bergen machen hungrig, durstig und Lust auf mehr. Die Restaurants, Skihütten und Bars in Nauders bieten Einkehrschwünge aller Art.
Herzliche Gastlichkeit, zünftiger Hüttenzauber und heißer Après-Ski gehören zu einem erlebnisreichen Skitag einfach dazu!

dscn09661 DSCN0967
Bildernachweis: Ski-Kohl Reisen


SKIGEBIET SULDEN – 1.900m bis 3.250m

Erleben Sie in Sulden eine faszinierende und großartige Berg- und Gletscherwelt. Dieses kaum zu übertreffende Skigebiet bietet absolute Schneesicherheit. Top Präparierung aller Pisten und hochmoderne Beförderungsanlagen garantieren traumhaften Skispass pur!
In Sulden am Ortler wird am Gletscher Ski Ski gefahren auf bis zu 3.000 m Seehöhe!

Vom Anfänger bis zum Tiefschneefrak kommt jedes Skifahrerherz auf seine Kosten.
Ein besonderer Genuss ist die atemberaubende Tiefschneeabfahrt von der Schöntaufspitze (3200 m) bis zur Talstation (1900 m).

Pistenplan Sulden  20170218_111608
mg_884121 mg_874321Bildnachweis: Ferienregion Reschenpass
Bildernachweis: Ski-Kohl Reisen

Die größte Luftseibahn der Welt
In Sulden werden Sie mit der größten Luftseilbahn der Welt befördert. 110 Personen haben in einer Gondel Platz. Insgesamt können an den Seilen 440 Personen befördert werden.

SKIGEBIET WATLES
Watles ist eines der sonnigsten Skigebiete Südtirols und Teil des großen Skiverbundes Zwei Länder Skiarena.
Es umfasst 4 Pisten mit insgesamt 18 Pistenkilometern und eine 4 km lange Rodlebahn. Schneeschuh- und Winterwanderer erwarten am Erlebnisberg Watles abwechslungsreiche Möglichkeiten. Auch Skitourengeher finden hier echte Herausforderungen, denn Watles bietet zahlreiche Wege ins Hochgebirge und eine eigene Abfahrtsstrecke für Skitouren.

SKIGEBIET TRAFOI
Trafoi ist ein ganz besonderes Skigebiet für Wintersportler, die Ruhe und Entspannung suchen. Inmitten des Nationalparks Stilfser Joch gelegen, bietet Trafoi einen einzigartigen Panoramablick zum Ortler abseits der Hektik der großen Skigebiete.
Auf den Pisten im Skigebiete Trafoi, auf denen bereits Skilegende Gustav Thöni seine ersten Schwünge zog, herrscht bis heute betriebsame Gelassenheit, Einsteiger fühlen sich ebenso zuhause wie geübte Skifahrer.
SKIGEBIET SCÖNEBEN/HAIDERALM – Reschen/​St. Valentin auf der Haideralm
Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.460 bis 2.390 m.

Seit Winter 2018/2019 sind die beiden Skigebiete Schöneben und Haideralm über zwei 10er-Kabinenbahnen miteinander verbunden.
Knotenpunkt ist der Talort St. Valentin. Durch die beiden neuen Bahnen entstanden auch zusätzliche Skipisten. Ab der neuen Talstation im Skigebiet Haideralm in St. Valentin führt eine Verbindungsbahn auf einer Länge von 4,3 Kilometern über eine Mittelstation zur Bergstation im Skigebiet Schöneben.
Im Skigebiet Schöneben ist eine weitere neue Anlage in Betrieb, die 10er-Kabinenbahn Höllental. Die neue Höllentalabfahrt ist ein Highlight der Extraklasse. Eine gigantische breite Abfahrt mit Blick auf den Reschensee und dem historischen Turm in Graun  sowie eine Verbindungspiste zur Mittelstation der Verbindungsbahn St. Valentin – Schöneben. An der Mittelstation endet ebenfalls die neue Abfahrt Plan Grand, die von der Haideralm hinab führt.

Bild Schöneben-Haideralm
Bildnachweis: Ferienregion Reschenpass

Herbert   kerstin   mg_21891
Bildernachweis: Ski-Kohl Reisen


Skigebiet Schöneben -
1.550m bis 2.350m

Der Name lässt es schon vermuten “eben schön”!
Schöneben ist ein sonnenverwöhntes Skigebiet. Breite und weite Pisten, für Carver ein Traum, dazu kommt die weltmeisterliche Pistenpflege.
Neben dem top Snowpark und einer Funslope, kommt auch hier jeder Skfahrer auf seine Kosten, egal ob Anfänger oder Könner. Besonders beliebt und spektakulär ist die “Kanonenrohr”, die Abfahrt für den erfahrenen Skiläufer.
Eine Talabfahrt vom Feinsten, losfahren und einfach nur genießen!

_MG_0235 MG_1008

_MG_2416 _MG_2405
Bildernachweis: Ski-Kohl Reisen

HÜTTENGAUDI UND APRÈS-SKI
Egal in welchem Skigebiet, urige Hütten direkt am Hang oder größere Bergrestaurants laden nicht nur zu leckeren Köstlichkeiten ein, sondern auch zum Verweilen und relaxen.
Nach dem Skilaufen geht es bei heißen Rhytmen zum Abtanzen in die Schirmbars.

  20170305_145118
Bildernachweis: Ski-Kohl Reisen

UNSER 3-STERNE HOTEL IN MALS
Immer wieder beliebt unser 3-Sterne Hotel in Mals, hier werden Sie sich rundum wohlfühlen. Unsere Gastgeber werden uns in gewohnter Weise herzlich begrüßen. Fam. Waldner kennt bereits viele unserer Stammgäste, die immer wieder gern im “Margun” logieren.
Wir wohnen in modernen und geräumigen Zimmern und unsere Gastgeber sorgen bestens für das leibliche Wohl am Frühstücksbuffet. Nach dem Skilaufen können Sie in der Sauna noch mal richtig entspannen und genießen.
Unser Reisebus steht unmittelbar auf dem Grundstück, ein großer Vorteil und sehr bequem, keine Laufwege und es spart Zeit.

STA_1015 STB_1078

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bildernachweis: Hotel Margun, Fam. Waldner

 

50 Jahre Ski-Kohl-Reisen
Wir sagen Danke und starten mit Ihnen in die neue Skisaison
Wir machen es möglich – Reisen Sie mit uns!

Dieter Kohl_Brust-kleiner  Bild 1
Bildernachweis: Ski-Kohl Reisen

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten
Tagfahrt
Busfahrt im modernen Nichtraucherbus mit verstellbaren Liegesitzen, Leselampen, WC, incl. deftiger Brettl-Jause mit Kaffee, Kuchen, Käse- Wurst- und Fettenbroten auf der Hin- und Rückfahrt.
Wohnen
Familiär geführtes 3-Sternehotel in Mals mit geräumigen Doppelzimmern, modern und komfortabel eingerichtet, Zimmer überwiegend mit Balkon und atemberaubender Aussicht auf das obere Vinschgau.
 
Kategorie
Komfortable und geräumige Doppelzimmer mit Dusche/WC, Dreibettzimmer auf Anfrage, Zimmer überwiegend mit Balkon, TV, Radio, Sauna, 3 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet.
p.P.:
530,00 € inkl. MwSt.
 
Einzelzimmer, gegen Aufpreis auf Anfrage (nur begrenzt buchbar)
p.P.:
75,00 € inkl. MwSt.
Skipass
3-Tages-Skipass inklusive
 
Ermäßigung
Kinder Jg. 2005-2013, Ausweis erforderlich
p.P.:
45,00 € inkl. MwSt.
Ermäßigung
Jugendliche Jg. 2002-2004, Ausweis erforderlich
p.P.:
12,00 € inkl. MwSt.
Ermäßigung
Senioren Jg. 1959 und älter, Ausweis erforderlich
p.P.:
12,00 € inkl. MwSt.
Abfahrt
Donnerstagfrüh, 02.01.2020, genaue Abfahrtszeit je nach Zustiegsort
ca. 08.00-09.00 Uhr
Rückfahrt
Sonntag, 05.01.2020 nach dem Skilaufen
16:00 Uhr
Sonstiges
Skiunterricht
Zur Durchführung evtl. Ski- oder Snowboardkurse bitten wir um Kontaktaufnahme vor Antritt der Reise mit unserer Geschäftsstelle in Eschwege.
Aprés-Ski
Egal in welchem Skigebiet, urige Hütten direkt am Hang oder größere Bergrestaurants laden nicht nur zu leckeren Köstlichkeiten ein, sondern auch zum Verweilen und relaxen. Nach dem Skilaufen geht es bei heißen Rhytmen zum Abtanzen in die Schirmbars.
Reiseleitung
Sämtliche detaillierte Informationen zum Reiseablauf werden Ihnen auf der Hinfahrt im Reisebus mitgeteilt. Die Reiseleitung und das Serviceteam von Ski-Kohl sind ihre Ansprechpartner während der gesamten Reise und immer bemüht um beste Betreuung für ein gelungenes Wintersportwochenende.